Zeitschrift für Dicke
Zeitschrift für Dicke

Zeitschriften speziell für dicke Menschen

Es gibt eine schier unüberschaubare Anzahl an Frauen- und Männerzeitschriften, wenn man sich an einem Kiosk oder in einem entsprechenden Zeitungsladen umschaut. Wenn man nicht bereits einen Favoriten gewählt hat, den man sich regelmäßig kauft, wird die Auswahl sehr schwierig. Viele mollige und dicke Frauen -und Männer- haben sich sicherlich schon des öfteren gefragt, ob es auch Zeitschriften mit Infos speziell für deren Bedürfnisse, Sorgen, Mode etc. gibt.

Leider sind Zeitschriften ausschließlich für Dicke eher rar. Zwar sind viele alltägliche Dinge, die vorwiegend Dicke betreffen, in herkömmlichen Zeitschriften integriert oder besitzen entsprechende Extra-Beilagen für Dicke, beispielsweise mit angebotenen Diäten oder Mode in Übergrößen. Aber Zeitschriften einzig und allein für dicke Menschen sind rar und trotzdem gibt es ein paar wenige Exemplare:

Big is beautiful

Das Glamour-Magazin richtet sich ohne unsinnige Vorurteile an Damen, die kräftiger gebaut sind. Ohne lästige Tipps zu Diäten oder irgendwelche Zaubertricks für die optimale Bikini-Figur werden in dieser Zeitschrift dicke Frauen in verschiedenen Rubriken intensiv informiert über Wellness, Mode, Lifestyle, Beauty und Reisen. Das Hochglanz-Magazin verzichtet dabei natürlich auf Fotos von schlanken Models, sondern setzt bewusst Models ab Kleidergröße 42 für ihre Abbildungen ein. In den deutschen Nachbarländern Belgien und den Niederlanden erscheint die Zeitschrift ‚Big is beautiful‘ bereits seit vielen Jahren, und das ziemlich erfolgreich. Bei uns in Deutschland erscheint das Magazin alle 3 Monate und wird mehr oder weniger gut angenommen.

Brigitte und Freundin bieten Extrabeilagen

Die ‚Brigitte‘ ist eine der ältesten Frauenzeitschriften, die seit vielen Jahrzehnten treue Fans hat, immer wieder aktuelle Trends setzt, wertvolle Tipps und Infos gibt und über alle Modetrends auch in großen Größen informiert. Durch die Beilagen mit dem Namen ‚Brigitte Big‘, die sich im Inneren der Zeitschrift befinden, sind im Besonderen Damen ab der Kleidergröße 42 angesprochen.

Auch die Konkurrenz-Zeitschrift ‚Freundin‘ wartet mit Extraheften wie zum Beispiel ‚Big is beautiful‘ auf und will damit ebenfalls Trends für dicke und kräftigere Frauen setzen sowie Damen mit Problemzonen ansprechen. Besondere Tipps zur richtigen Garderobe in Übergrößen, sei es das Joboutfit, das ‚kleine Schwarze‘ für den Abend, Looks zu den entsprechenden Jahreszeiten oder auch das Durchführen von „Vorher-Nachher-Stylings“, Irrtümer und Realitäten über Mode-Mythen sowie Interviews mit ‚Big-Size-Models‘ und Modedesignern, die sich insbesondere Übergrößen widmen, sind für dicke Frauen eine hilfreiche Lektüre, sowohl in der ‚Brigitte‘ als auch in der ‚Freundin‘.

Kurvigere Leserinnen haben bei der ‚Brigitte‘ sogar die Möglichkeit, Mode ab Größe 42 online zu bestellen. Hierbei sind einige drallere Promis wie Maite Kelly oder Monica Bellucci bewusst als entsprechende Models eingesetzt.

Frauen, die etwas mehr auf den Rippen und entsprechende Kurven haben, sind heutzutage nichts Außergewöhnliches mehr und das wollen die beiden Zeitschriften auch so weitergeben, allerdings bis dato nur in Extraheften oder -beilagen.

Big Beauty aus Österreich

Im Internet gibt es ein schönes Online-Magazin für sebstbewusste und mollige Rubensfrauen, die sich in ihrer Haut wohlfühlen und sich keinen unsinnigen Diäten unterwerfen wollen, sondern mit sich und ihrer Figur zufrieden und glücklich sind.

Da die meisten Modezeitschriften nach wie vor schlanke Damen ansprechen und die Molligeren zu kurz kommen, hat sich dieses Online-Magazin zur Aufgabe gemacht, sich an Frauen zu richten, die figürlich einfach mehr zu bieten haben. Neben Modetipps und Links zu Boutiquen, die sich auf große Mode spezialisiert haben, gibt es auf der ‚Big Beauty‘-Seite auch eine Kolumne, in der man sich über Aktuelles informieren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Auch Online Shopping wird (Lieferung nach Österreich und Deutschland) angeboten. Ein rundum gelungenes Online-Magazin für dicke Frauen, die nichts über den Diätenwahn oder Schlankheitspillen lesen möchten, sondern sich in ihrer Haut pudelwohl fühlen und auch so anerkannt werden wollen.

Beautiful plus-sized woman reading the newspaper © Lisa F. Young

About Marolin 17 Articles
Hi. Mein Name ist Markus. Seitdem ich meine heutige Frau kennengelernt habe, habe ich "etwas" zugenommen. Aktuell arbeite ich daran, wieder in meine alte Form zu geraten. Wenn Du das auch willst, freue ich mich, wenn Du Dich einfach in meinen Blog einliest!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*